Stadtplan-Moenchengladbach.de

Flughäfen in und um Mönchengladbach

Flughafen Düsseldorf

Obwohl der große Pionier der deutschen Passagierluftfahrt Hugo Junkers in Mönchengladbach (sprich in Rheydt) geboren wurde, besitzt die Stadt selbst keinen Flughafen für den öffentlichen Personenverkehr. Für Flugreisende im Linienflug ist der Flughafen Düsseldorf der nächstliegende.

Verkehrsanbindung

Mit dem VRR (Verkehrsverbund Rhein Ruhr) kommt man ab Mönchengladbach Hauptbahnhof in ca. 50 Minuten zum Düsseldorfer Flughafen. Die S 8 fährt bis zum Hauptbahnhof Düsseldorf, von dort steigt man in die S 1 zum Flughafen um.

Mit dem Auto gelangt man über die A 52 direkt zum Flughafen Düsseldorf.

Flugauskunft

Informationen über Abflug- und Ankunftszeiten erhalten Sie schnell und unkompliziert über die Startseite des Internetportals „Düsseldorf International“
http://www.flughafen-duesseldorf.de

Über selbiges Portal lassen sich auch direkt Flüge buchen. Dabei kooperiert das Reisecenter des Düsseldorfer Flughafens mit vielen preisgünstigen Fluganbietern.
http://www.dus-travelport.de

Verkehrslandeplatz Mönchengladbach

Ab den Siebziger Jahren wurde ein ehemaliger Segelflugplatz zu einem Flughafen in Mönchengladbach ausgebaut. In den Neunziger Jahren wurde dieser eine Zeit lang als Außenstelle des Düsseldorfer Flughafens genutzt und war damit auch Start und Ziel für verschiedene Linienflüge des öffentlichen Personenluftverkehrs. Durch Konkurse und Abwanderungen verlor Mönchengladbach seinen Status als öffentlicher Flughafen jedoch wieder.
Als Verkehrslandeplatz für kleinere Maschinen im nicht öffentlichen Luftverkehr ist Mönchengladbach jedoch nach wie vor in Betrieb. Die Verkehrsanbindung ins Zentrum Mönchengladbach aber auch nach Düsseldorf ist optimal. Mit einer direkten S-Bahn-Verbindung ist auch die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich.
http://www.mgl.de

Segelflugplatz Wanlo

In Mönchengladbach Wanlo befindet sich ein Flugplatz für Segelflieger. Die Saison geht von April bis Spätherbst. In dieser Zeit können ausgebildete Segelflieger den Platz nutzen. Interessenten können sich hier auch für diese herrliche sanfte Flugsportart ausbilden lassen.
Die Einrichtung des Platzes für den Motorflugsport ist ebenfalls geplant.
Nähere Informationen erhalten Sie auf der Seite des „Vereins für Luftfahrt Mönchengladbach“
http://www.segelflug-mg.de


© 2017 BDP GmbH - M. Karpenko Flughafen Düsseldorf- Segelflugplatz Wanlo - Flugauskunft
Alle Angaben wurden nach bestem Wissen zusammengestellt, sind aber ohne Gewähr!
BDP GmbH BDP GmbH BDP GmbH BDP GmbH